Die High End Manufaktur GRUENSCH Audiotechnik mit Sitz in Mainhardt, Deutschland, wurde von Eckhardt Gruensch mit dem Anspruch gegründet, Musik in bisher unerreichter Natürlichkeit und Authentizität erlebbar zu machen. Hier im Süden Deutschlands entstehen seit nunmehr 20 Jahren in sorgfältiger Handarbeit weltweit einzigartige, hochexklusive Audiokomponenten - konstruiert und gebaut für eine kleine Ewigkeit.

Eckhardt Gruensch war vor der eigenen Firmengründung 25 Jahre lang für ein deutsches Weltunternehmen als Entwicklungsingenieur tätig, davon 10 Jahre in der Grundlagenentwicklung. Sein Schwerpunkt lag dabei auf den Bereichen Netzteil-, analoge Regelungs- und Verstärkertechnik für Geräte der Bundeswehr, Telekom und Raumfahrt. In dieser Zeit entstanden über 40 Patente.
Mit der Gründung von GRUENSCH Audiotechnik erfüllte er sich seinen Traum, mit dieser Erfahrung, dem Wissen und dem Erfindungsreichtum  Audiokomponenten zu entwickeln, deren natürliche und musikalische Musikwiedergabe neue Maßstäbe setzen.

Dipl. Ing. Oliver Gruensch ist maßgeblich an der Produktkonzeption beteiligt und zeichnet darüber hinaus für das Design, die mechanische Konstruktion und die klangliche Feinabstimmung  verantwortlich.
Als großer Musikliebhaber und Freund und Förderer der Staatlichen Hochschule für Musik in Stuttgart ist für ihn der Klang und das Erlebnis von Live-Musik der alleinige Maßstab.
Seine Kreativität, jahrzehntelange Hörerfahrung und die Begabung, komplexe akustische Zusammenhänge zu analysieren, ermöglichten ihm nach jahrelanger Forschungsarbeit, technisch einzigartige Lautsprecher zu schaffen, deren W
iedergabe diesem Live-Erlebnis so nahe kommt, wie es bislang unmöglich schien.

Gemeinsam erschaffen sie seit 1998 außergewöhnliche Produkte für Musikliebhaber mit ultimativem Anspruch.